Kultur und Geschichte

Haus Verwolde
Das majestätische Landgut Verwolde - es scheint, als seien die einstigen Bewohner so davongelaufen. Alle Zimmer wurden wierden hergestellt. Haus Verwolde serviert im Garten köstlichen Kaffee und Tee und allerlei Leckereien. Für mehr Informationen: www.huisverwolde.nl
Jonker Emilelaan 4, Laren

Schlossgarten "Haus Verwolde"
Natürlich kommt man nicht umhin einen Blick in den Garten von Haus Verwolde zu werfen. Der Garten wurde 1926 durch den Landschaftsarchitekten Hugo Poortman angelegt. Der Wanderweg führt Sie vorbei an schönen Rasenflächen, Buxusfiguren und Blumenbeeten. Für mehr Informationen: www.huisverwolde.nl
Jonker Emilelaan 4, Laren

 

Laren - Der dicke Baum
Bei einem Spaziergang auf dem Landgut Verwolde kommen Sie ihr von selbst entgegen: Die dickste Eiche der Niederlande!

 

 

Joppe - eigene Kirche
Das winzige Dorf 't Joppe hat eine eigene  Kirche. Dies ist einem früheren Bewohner vom Schloss 't Joppe zu verdanken. Er ließ die neugotische römisch-katholische Kirche im Jahr 1867 bauen, damit er nicht in Zutphen zur Kirche gehen mußte.
Kerkstraat, Joppe

                                                                

De Haarbroekse Gartenteiche                                                                                                                                                                              Alte Gegenstände haben eine neue Verwendung gefunden: Alte Milchkannen wurden beispielsweise in Barhocker verwandelt. Wir bieten auch verschiedene Spiele und Aktivitäten an, z.B. Bauerngolf, Bosseln. Alle Aktivitäten sind für Jung und Alt geeignet. Es gibt auch eine Teestube. Für mehr Informationen: www.theeschenkerij.com
Harfsensesteeg 40, Harfsen

Weingut "De Braoke"
Der Weinberg in Laren ist ungefähr 1 ha groß. Seit 2003 wachsen dort verschiedene blaue und weiße Rebsorten. Hier können Sie den Wein auch probieren.
Deventerweg 88, Laren

Schloss Vorden
Schloss Vorden liegt inmitten einer wunderschönen Wald- und Wiesenlandschaft. Es gibt verschiedene Rad- und Wanderwege denen Sie folgen können.
De Horsterkamp 8, Vorden