Menu
Online buchen

Radfahren und Wandern

Der Campingplatz ist ein perfekter Ausgangspunkt für herrliche und endlose Rad- und Wandertouren.

Die weitläufige Natur der Achterhoek ist ideal zum Radfahren und Wandern und führt Sie durch malerische Dörfer und Wälder, vorbei an schönen Herrenhäusern und Landgütern. Mit der Gorsseler Heide,  dem Fahren mit der Berkelzomp oder der dicksten Eiche in der Umgebung ... muss man sich nie langweilen.

Hier finden Sie ein Radwegenetzwerk mit einer Länge von fast 1.500 Kilometern. Es gibt mehr als 330 Fahrradknotenpunkte, mit denen Sie selbst viele verschiedene Fahrradrouten zusammenstellen können.

Die Achterhoek ist ein Wandergebiet par excellence. Über ein Wanderwegenetzwerk von mehr als 3.000 Kilometern und 150 Startplätzen können Sie ausgedehnte Spaziergänge machen. Alle Wanderungen führen entlang wunderschöner Natur, Kultur und historischen Denkmälern.

Kommen auch Sie, um die Achterhoek zu entdecken? Sind Sie neugierig auf alle Möglichkeiten oder suchen Sie Rad- und Wanderkarten? Dann kommen Sie zu unserer Rezeption. Wir zeigen Ihnen gerne die schönsten Routen.

Wir haben bereits einige Routen für Sie aufgelistet:

Planen Sie Ihre eigene Route:

 

Mountainbikeroute (MTB) Lochem

Die Gesamtlänge der Strecke beträgt rund 90 Kilometer. Die Strecke kann jedoch an verschiedenen Stellen zu kleineren Schleifen verkürzt werden.

Hier finden Sie eine Übersichtskarte (Lus = Schleife)

  • Lus 1: Route um die Gorsselse Heide (25 Km)
  • - Startplatz:  De Zessprong, Dortherdijk 6 in Joppe
  • Lus 2: Route 't Waliën (18 Km)
  • - Startplatz:  Restaurant "De Nieuwe Aanleg", Scheggertdijk 10 in Almen 
  • Lus 3: Route  Het Grote Veld (20 Km)
  • - Startplatz:  Recreatiepark Ruighenrode, Croissanterie De Eekhoorn, Ploegdijk 2 in Lochem
  • Lus 4: Route  Lochemse Berg (27 Km)
  • - Startplatz: 

           - Hotel-Restaurant "Bon'Aparte", Lochemseweg 37 in Lochem

           - Hotel-Restaurant "De Groene Jager", Ruurloseweg 2 in Barchem

           - Restaurant "Kerkemeyer", Ruurloseweg 51 in Borculo 

           (markierter Radweg über Museum Lebbenbrugge zur Hauptstraße)

 

 

Umgebung übersicht